Eine Kindergarderobe aus Holz von Steiff hängt an einer weißen Wand. Die Aufhängelemente sind von links nach rechts rosa, blau, blau, rosa und holzfarben. Am ganz rechten Element ist ein dunkelblauer Rucksack aufgehängt, der die Aufschrift Selecta trägt. Im Bild links unten sieht man ein weißes Plüscheinhorn, dass auf einem Schrank liegt.

Werbung

In weniger als zwei Monaten ist Weihnachten (und in noch kürzerer Zeit Nikolaus) und einige der meistgestellten Fragen an mich, sind natürlich Empfehlungen für Geschenke. Wir legen, wie jedes Jahr, Wert auf hochwertiges und langlebiges Spielzeug. Da unsere Kinder alle noch klein sind und auch mal was im Mund landet, sind mir Farben auf Wasserbasis wie bei Selecta Spielzeug wichtig. Zudem ist das Holz der gezeigten Produkte aus FSC zertifizierter Forstwirtschaft, das vorgestellte Spielzeug TÜV geprüft und made in Germany. 

Aber hier zu meinen Tipps – von den Kleinsten zu den größeren Kindern!

Was schenke ich einem Baby?

Zugegeben, allzu viel bekommt so ein Baby von Weihnachten nicht mit. Aber verständlicherweise wollen die Omas und Opas und liebe Menschen dennoch eine Kleinigkeit unter den Baum legen. 

Neu bei Selecta ist die Zusammenarbeit mit Steiff – hier gibt es bezaubernde Greiflinge, Schnuller und Wagenketten. 

Auf einer braunen Holzunterlage (Tisch vermutlich) lässt sich Geschenkpapier erkennen, hellblau mit weißen Punkten, in welches die Verpackung des Selecta Abacus gelegt wurde. Der hölzerne Greifling liegt am unteren Bildrand vor der Umverpackung. Links liegt außerdem noch eine schwarze Schere.

Zwar nicht von Steiff aber in bewährter Selecta Qualität gibt es außerdem einiges an Babyspielzeug, welches im Online Shop personalisiert werden kann. Ein ganz persönliches, besonderes Geschenk. 

Wir haben für unsere Mini den Abacus personalisieren lassen und das ist immer wieder ein Hingucker und ein schönes Mitbringsel zur Geburt oder eben als besonderes Geschenk zum Fest.

Was schenke ich Kindern von 1-2 Jahren?

Wie in diesem Blogbeitrag schon mal angerissen und erklärt – ich finde für Kinder in diesem Alter Steckspiele einfach genial. Es trifft absolut ins Schwarze, was die motorischen Fähigkeiten und Interessen für Kinder in diesem Alter ansprechen. Bei uns zu Hause wird sehr der Stapelturm Kugel und die Sortierrolle geliebt.

Was schenke ich Kindern von 3-4 Jahren?

Meine Kinder liebten es in diesem Alter in verschiedene Rollen zu schlüpfen und sich auszuprobieren. Der Werkzeugkoffer und der Arztkoffer sind so unglaublich liebevoll und detailreich gemacht, dass sie in keinem Spiel fehlen dürfen.

Was schenke ich Kindern von 5-6 Jahren?

Im Vordergrund liegt die geöffnete Kartonverpackung des Selecta Bilderlotto. Dahinter liegen auf einem beigefarbenen Teppichboden die Spielkarten und Plättchen. an erahnt zwei Kinderhände, die sich gerade eine Bilderkarte reichen.

Das Vorschulalter ist so eine tolle Phase – ich finde es besonders schön wie Kinder sich immer länger konzentrieren können und auch längere Spielabfolgen nachvollziehen und durchführen können. Daher finde ich Gesellschaftsspiele für dieses Alter am schönsten. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit, wenn viel Zeit auch im Haus verbracht wird. Meine zwei Großen spielen zusammen gerne Memo Pepito und natürlich unser geliebtes Bilderlotto.

Eine Kindergarderobe aus Holz von Steiff hängt an einer weißen Wand. Die Aufhängelemente sind von links nach rechts rosa, blau, blau, rosa und holzfarben. Am ganz rechten Element ist ein dunkelblauer Rucksack aufgehängt, der die Aufschrift Selecta trägt. Im Bild links unten sieht man ein weißes Plüscheinhorn, dass auf einem Schrank liegt.

Vielleicht darf es auch etwas ganz anderes sein, z. B. die Garderobe von Steiff in Zusammenarbeit mit Selecta? Die macht sich toll im Kinderzimmer und bietet viel Platz für Jacken, Rucksäcke und Kostüme!

So oder so – ich denke, es müssen nicht immer riesengroße Geschenke sein. Unserer Kids haben sich auch immer über kleine Spiele, egal zu welchem Anlass, sehr gefreut. 

Habt eine schöne, besinnliche Zeit mit euren Liebsten.